Außenwirkung
 
 
Richtig eingesetzt, verleiht Ihnen Ihre Körperhaltung Sicherheit und Präsenz und vermittelt gleichzeitig Kompetenz.

Das hat auch Einfluss auf Ihre Schülerinnen und Schüler, die Ihnen eher zuhören, wenn Sie selbstsicher, dynamisch und kompetent wirken.

Diese Wirkung erreichen Sie durch eine aufrechte, freie Körperhaltung. Ein hüftbreiter Stand hilft Ihnen außerdem dabei, Ihre Balance zu halten und gibt Ihnen zusätzliche Sicherheit.

Bei Bewegungen sollten Sie beachten: Ununterbrochenes Hin- und Hergehen kann Unruhe hervorrufen und die Konzentration in der Klasse stören.

Ein Wechsel Ihres Standorts ist aber durchaus wünschenswert und sorgt dafür, dass Sie von allen Schülerinnen und Schülern gesehen werden können.

Bleiben Sie zudem nicht steif: Die Verlagerung Ihres Körpergewichts verschafft Ihnen eine lockere und entspannte Haltung.

Machen Sie sich nicht kleiner als Sie sind: Bei einer aufrechten Körperhaltung profitieren Sie auch von Ihrer gesamten Körpergröße, was insbesondere bei kleineren Menschen von Vorteil ist. Aber auch größere Menschen profitieren durch eine aufrechte Haltung und wirken präsenter.

Innen- und Außenwirkung bedingen sich:

Kreislauf


Pfeil 01 Ihre Haltung wirkt sich auf Ihre Stimmung, Ihr Selbstbewusstsein und Ihre Präsenz aus. Probieren Sie es aus!
 
 
 
 
Zurueck Button   weiter zur uebersicht